Zum Inhalt springen

PrayerSpaces

prayerspaces_1_CIMG1101.png

Ein PrayerSpace (Gebetsraum) ist ein Klassenzimmer oder ein anderer verfügbarer Raum in einer Schule, der für ein oder zwei Tage oder sogar für eine Woche als kreativer Gebetsraum gestaltet wird. In einem PrayerSpace gibt es verschiedene Gebetsstationen, die Schüler besuchen und erkunden dürfen. Jede Station hat ein Thema, mit dem sich Schüler leicht identifizieren können, z. B. „Um Verzeihung bitten“, „Die großen Fragen des Lebens”, „Für die Welt beten”, „Stille” usw.

Die Gebetsstationen ermutigen Schüler, über sich selbst (ihr Selbstbild und ihre Identität), über ihre Beziehungen (mit Freunden und anderen Menschen aus ihrem Umfeld), über ihren Platz in der Welt (wie sie Gerechtigkeit leben und Verantwortung wahrnehmen) nachzudenken und darüber, was sie fühlen und glauben.

Obwohl die Gebetsstationen von Christen gestaltet werden, sprechen sie nicht ausschließlich Christen an. Sie sind einladend und bedeutungsvoll für alle Menschen – egal welchen Glaubens. In einigen Schulen bringen Lehrer ihre Schüler für eine Unterrichtsstunde in den PrayerSpace. Andere Schulen laden ihre Schüler ein, den PrayerSpace in den Pausen, während der Mittagspause oder am Ende des Schultags zu besuchen.

Weitere Infos unter: www.prayerspaces.de